Anmeldung


Um sich zur staatl. Fischerprüfung Bayern anzumelden, sind im Wesentlichen folgende Schritte durchzuführen:

1. Bürgerkonto erstellen (Online-Registrierung)
2. Teilnahme an einem Vorbereitungskurs
3. Anmeldung zur Prüfung

1. Bürgerkonto erstellen

Wer die „staatliche Fischerprüfung Bayern“ absolvieren will, muss zunächst ein Bürgerkonto bei der „Bayrischen Landesanstalt für Landwirtschaft“ anlegen und sich anschließend für die staatliche Fischerprüfung anmelden. Eine Anleitung zum Erstellen eines Bürgerkontos und zur Online-Registrierung für die Fischerprüfung finden Sie hier.

2. Vorbereitungskurs

Gleich das wichtigste vorweg: Die Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang ist Pflicht, um zur staatl. Fischerprüfung Bayern zugelassen zu werden. Das „Wie“ und „Warum“ können Sie unter den Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung erfahren. Haben Sie sich erfolgreich online registriert, dann können Sie nach einem für Sie geeigneten Vorbereitungslehrgang suchen. Wie das geht, erfahren Sie hier.

3. Anmeldung zur Prüfung

Wurde ein Vorbereitungslehrgang zur staatl. Fischerprüfung Bayern erfolgreich absolviert, so kann man sich nun zur eigentlichen Prüfung anmelden. Wie das Ganze gewöhnlich von statten geht, finden Sie unter „Anmeldung zur Prüfung“.